Sinn und Zweck des Förderkreises

Sinn und Zweck des Förderkreises ist die finanzielle Unterstützung der Handballabteilung, um eine langfristige und solide Vereinsarbeit zu gewährleisten. Die Verwendung der Gelder erfolgt ausschließlich für folgende Zwecke und soll in erster Linie in die Jugendförderung fließen:

  • Beschaffung von Trainingszubehör (z.B. Bälle, Trikots, etc.), zur Verbesserung der Trainingsarbeit
  • Zusätzliche Abdeckung der Kosten für den laufenden Spielbetrieb (Bezahlung der Schiedsrichter, Kiosk, etc.)
  • Durchführung von Trainingslagern, Ausflügen, Jugendturnieren
  • Die jährliche Jumelage mit unserem Partnerverein in Clermont l’Hérault in Südfrankreich
  • Trainerfortbildung, Lehrmaterial, etc.

Desweiteren werden Überschüsse aus den Fördermitteln bei Bedarf für die gesamte Handballabteilung des HC Gauting verwendet.

Ihnen stehen folgende Möglichkeiten zur Unterstützung der Gautinger Handballer zur Verfügung:

  • Laufende monatliche Unterstützung mit festen Beträgen ab 5 Euro oder mehr
  • Jährlicher / einmaliger Betrag

Die Höhe der monatlichen Beträge bzw. jährlichen Einmalzahlungen bestimmen Sie selbst. Wenn Sie an einer Unterstützung der Handballjugend des HC Gauting interessiert sind, verwenden Sie bitte die Mitgliedschaftserklärung. Über die monatlichen bzw. einmal jährlich geleisteten Spenden, die steuerlich absetzbar sind, wird Ihnen automatisch zum Ende des Kalenderjahres eine Spendenquittung zugesandt. Die Mitgliedschaft im Förderkreis ist zeitlich unbefristet, Sie können jederzeit ohne Kündigungsfrist die Mitgliedschaft beenden. Die Entscheidung über die Verwendung der Gelder erfolgt ausschließlich durch die Abteilungsleitung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie Mitglied im Förderkreis des HC Gauting werden!

ZUR MITGLIEDSCHAFTSERKLÄRUNG